No limit .... Wenn Urlaub mit Reisen beginnt

Neuigkeiten vom Reisemobil-Center Lörrach

www.reisemobil-center-loerrach.de Blog Feed

Forster 4Fans - Sondermodelle
Gemeinsam etwas erleben und gestalten – das ist es, wofür die neuen kompakten Forster 4Fans gemacht sind. Mit eigenständigem Design und einem unverwechselbaren, wunderbar harmonischen Interieur steigert sich die Reiselust mit jedem Kilometer. Handlich und unkompliziert am Steuer und unglaublich einladend für die Zeit am Urlaubsort, macht es einfach nur Spaß, mit den neuen Forster Sondermodellen unterwegs zu sein.
>> mehr lesen

Danny 499

>> mehr lesen

Frühjahrsfest/Hausmesse
Frühlingsfest/Hausmesse   Am 14.04.2018 ab 9 Uhr laden wir euch herzlich zu unserem Frühlingsfest/Hausmesse ein!   Wir präsentieren die aktuellen Fahrzeuge der Marken Forster, Challenger und Karmann-Mobil!   Tolle Frühlingspakete!   Zubehöraktionen zum Thema:   "Sicherheit im Wohnmobil" "Komfortbedienung über Truma iNet-Box" "Kampa Luftvorzelte" "Neues Soundgefühl im Ducato" "Sowie andere Zubehöraktionen"   Leckere Bewirtung durch Bommels Bachstübli aus Binzen
>> mehr lesen

Sicherheitslücke beim Fiat Ducato!
Zum Schutz vor Replay Attacken safe.lock von Thitronik Erhältlich als reines ZV-Steuergerät zum Nachrüsten, als Funk-Alarmsystem WiPro III safe.lock oder als Upgrade für bestehende WiPro III schließen diese Produkte die fahrzeugseitige Sicherheitslücke, die durch uncodierte Fahrzeugschlüssel verursacht wird. Betroffen sind Reisemobile und Nutzfahrzeuge: Fiat Ducato, Citroen Jumper, Peugeot Boxer und Iveco Daily ab Baujahr 2006. Funk-Alarmsystem mit Ansteuerung der Zentralverriegelung   Gutes noch besser machen, das war der Anspruch bei der Weiterentwicklung der WiPro III. Das Resultat ist die WiPro III safe.lock, die nicht nur den bisherigen Schutz bietet, sondern auch Sicherheit gegen die immer häufiger vorkommenden Replay Attacken:  Bei Basisfahrzeugen mit mangelhafter Codierung der Funksignale kann ein "Entriegeln"-Signal der originalen Funkfernbedienung aufgezeichnet und später wiederverwendet werden. Diese "Replay Attacke" kann durch die Verwendung eines Rollcodes wirksam verhindert werden. WiPro III safe.lock schließt diese Lücke, ersetzt den fahrzeugseitigen Empfänger und steuert die Zentralverriegelung. Bei Verwendung der safe.lock Umrüstplatine (Option) für die Fahrzeugfernbedienung kann diese wieder sicher benutzt werden. Selbstverständlich benutzt auch die WiPro III safe.lock keine Bewegungsmelder, sondern sichert mit den an die Fensterrahmen angepassten Funk-Magnetkontakten effektiv die Fahrzeughülle. So treten keine Fehlalarme auf und Sie benutzen die Alarmanlage auch dann, wenn es besonders darauf ankommt - bei Anwesenheit! In Verbindung mit Pro-finder werden Sie im Alarmfall informiert und können das Fahrzeug orten. Steuergerät für die Zentralverriegelung   Das safe.lock Modul schließt die fahrzeugseitige Sicherheitslücke, die durch uncodierte Fahrzeugschlüssel verursacht wird. Ist das Modul an die Zentralelektrik angeschlossen, wird die unsichere Originalelektronik des Fahrzeugschlüssels gegen die mitgelieferte Platine ausgetauscht und das Fahrzeug kann, geschützt durch ca. 4 Mrd. sich ändernde Codes, sicher ver- und entriegelt werden.   Die Austauschplatine ist Teil des Lieferumfanges und ersetzt die originale Platine im Gehäuse. Zur Nutzung des umgerüsteten Fahrzeugschlüssels wird abschließend ein Schlüsseldienst zum Kopieren des Wegfahrsperren- Transponders (gehört nicht zum Lieferumfang) benötigt. Dieser Transponder wird in das Gehäuse des originalen Schlüssels in die dafür vorgesehene Vertiefung eingelegt. Das Fahrzeug kann nun sicher mit dem Fahrzeugsschlüssel und dem Thitronik Funk-Handsender (Option) bedient werden.  Hinweis 3-Tasten-Fernbedienung: Eine Unterscheidung Entriegeln vorne, bzw. hinten ist technisch nicht möglich. Es wird jeweils das gesamte Fahrzeug entriegelt. Kommen Sie bei uns vorbei wir beraten Sie gerne!
>> mehr lesen

Der neue Forster A734VB
Jetzt bei uns in der Ausstellung!
>> mehr lesen

Der neue Forster T738QB
Jetzt vorbeikommen und bei uns besichtigen!
>> mehr lesen

Truma iNet Set
 Truma iNet Set   Der Winter steht vor der Tür! Rechtzeitig zur kalten Jahreszeit bietet Truma ein attraktives Set:  Es enthält das Bedienteil Truma CP plus iNet ready und die Truma iNet Box zum Vorzugspreis  von 399,00 Euro.     Einstieg ins iNet System erleichtern Das Angebot richtet sich an Kunden, die den digitalen Komfort des Truma iNet Systems nutzen möchten, aber ein analoges Combi Bedienteil oder ein CP plus im Fahrzeug haben, das nicht iNet ready ist. „Damit erleichtern wir den Einstieg in die vernetzte Steuerung unserer Geräte. Sobald das CP plus iNet ready und die iNet Box im Fahrzeug verbaut sind, steht den Kunden das komplette Truma iNet System offen. Sie steuern dann nicht nur ihre Combi Heizung per Smartphone oder Tablet, sondern binden auch eine Truma Klimaanlage oder den Truma LevelControl komfortabel ins System mit ein“, erläutert Bernd Gerlach, Leiter European Retail Management.     Truma Combi als smarte Standheizung nutzen Das Winter-Set eignet sich ganz besonders auch für Kastenwagen-Besitzer: Sie rüsten ihre Truma Combi einfach zur smarten Standheizung auf. „Kastenwagen werden im Alltag häufig als Zweitauto genutzt. Das iNet System ermöglicht es den Kunden, ihre Combi Heizung beim Frühstück bequem am Smartphone einzuschalten – und wenig später in ein perfekt vorgeheiztes Fahrzeug zu steigen. Dabei ist es unerheblich, ob der Kastenwagen vor der Tür steht oder etwas weiter weg, denn die Steuerung erfolgt in der Nähe per Bluetooth und in größerer Entfernung via SMS“, so Bernd Gerlach.     Sprechen Sie uns auf das iNet-Set an!
>> mehr lesen

Aqua Kem Blue 2000ml - Sonderangebot
    Der weltweit meistverkaufte Sanitärzusatz. Aqua Kem Blue ist ein sehr leistungsstarker und einfach zu nutzender Sanitärzusatz.    Statt 15,90,-€ nur 11,90€ (solange der Vorrat reicht)
>> mehr lesen

Zubehörshop eröffnet
Auf einer Fläche von über 200m2 haben wir nun unsren Zubehörshop zusammen mit der Firma Camping-Profi eröffnet. Hier bieten wir Ihnen alles rund um das Wohnmobil an. 
>> mehr lesen